dreamstime_xxl_29608948
Januar 21, 2018 Nachrichten Keine Kommentare

Die Buchweizengrütze ist viel mehr als die Ergänzung des Gerichts. Im Gegensatz zu der Gerstengrütze und dem Gries ist sie kein Getreide. Kleine braune Samen sind die Frucht von Buchweizengrütze, einer kleinen Pflanze, die bis zu 60 cm groß ist. Sie gilt als einer der gesündesten Grütze und ist eine große Quelle von Protein (10-16% des Inhalts), Vitamine B1, B2, P und PP (gut für das Nervensystem) und Mineralsalze –hauptsächlich Magnesium.
Buchweizengrütze versauert den Körper nicht und ist besonders für Beschwerden des Verdauungs- und Blutsystems empfohlen. Sie ist glutenfrei.

NÄHRWERTE:

Hoher Proteingehalt (10%-16%), dieses Protein wird besser absorbiert als Getreideproteine – es ist ähnlich in Wert und Verdaulichkeit zu Protein von Hülsenfrüchten / enthält signifikante Mengen von Lecithin und die Vitamine B1, B2, P, PP, E und Mineralsalze – Phosphor Kalium, Eisen, Calcium; unter den Nahrungsmitteln steht es an 4. Stelle (nach Kakao, Mohn und Soja) in Bezug auf die Menge an enthaltenem Magnesium / ein Glas Haferbrei liefert mehr als 20% der empfohlenen Tagesmenge an Ballaststoffen, was die Verdauungsprozesse unterstützt und Cholesterin im Blut reduziert.

ANWENDUNG:

Versauert den Organismus nicht/ leicht verdaulich / empfohlen für Magen-Darm-Beschwerden, Darm-Dysfunktion, Nierenerkrankungen und Anämie / ausgezeichnet für Menschen, die abnehmen wollen/ empfohlen für Bluthochdruck, Zahnfleischbluten, Krampfadern und Hämorrhoiden / verursacht keine Allergie / glutenfrei.

ZUBEREITUNG:

Am leckersten und gesündesten sind Buchweizengrütze, die körnig gekocht werden. Perfekt für Speckscheiben und saure Milch. Sie können Pfannkuchen, Pasteten, Hühnerfüllungen, süße Aufläufe oder in einer Mühle mahlen und anstelle von Buchweizenmehl für Pfannkuchen und Gebäck verwenden. Der gerebelte, polierte Buchweizen, genannt Krakowska, hat weniger Nährstoffe als herkömmlich. Es wird für süße Gerichte verwendet oder mit getrockneten Pilzen, Dill und Knoblauch gemischt und als Beilage zu Fleisch serviert.

Quelle: ekoist.pl Übersetzung: ecolicious.pl

Written by bartek